Aktuelles

„Die Stadt kehrt in den Wald zurück!“

 

Eichhörnchenkobel, Hasenkuhle, Vogelnestschaukel oder Jägerstand- so heißen unsere Spielgeräte auf dem Schulhof.
Seit mehr als 10 Jahren steht unser Spielplatz unter dem Motto:


“ Der Wald kehrt in die Stadt zurück!“, da unser Stadtwald, der Kamenzer Forst unweit des Schulgeländes liegt.
 

Da eins von ihnen ersetzt werden musste, kam Herrn Rico Mehlhose von der Firma „Natürlich Holz“ die Idee,

das Ganze einmal umzudrehen und die Stadt in den Wald, also auf unseren Waldspielplatz zu holen.
 

Eine tolle Skizze von einem Wahrzeichen unserer Stadt, dem Roten Turm entstand und alle waren begeistert.

Während der Sommerferien war es dann soweit: viele gespannte Ferienkinder warteten auf den Laster,

der die Einzelteile auf unserem Schulhof ablud. Vor Ort wurde alles zu einem wunderschönen Spielgerät mit integriertem Roten Turm zusammengebaut.

Doch bis zur „Erstürmung“ mussten sie sich noch etwas gedulden!
Zur feierlichen Einweihung am 2. Schultag wurde es noch einmal besonders schick gemacht!

Genauso feierlich wurden 350 neuen Garderoben für alle Kinder dieser Schule übergeben, wie aus dem Zeitungsartikel vom Mitteilungsblatt am 18.09.2021 ersichtlich ist.

Damit ist ein weiterer Meilenstein zur Verbesserung unserer Rahmenbedingungen für Schule und Hort erreicht worden!

Vielen Dank allen Beteiligten für die sehr gute Zusammenarbeit!

„Der Rummel im Kamenzer Forst ruft!“

Aus der Zeitung wurden wir darauf aufmerksam, dass die Kamenzer Kindereinrichtungen von den Schaustellern im Forst zum kostenfreien Fahren der Fahrgeschäfte eingeladen werden.
 

Wir konnten wir es kaum glauben, natürlich nahmen wir aber dieses Angebot mit unseren Ferienkindern sehr gern an!


Die Freude und Aufregung war riesengroß, als gemeinsam mit Freund oder Freundin auf dem Kettenkarussell, dem Autoscooter, der Berg- und Talbahn, der Krake oder dem Riesenrad gefahren werden konnte.


Das schallende Kinderlachen war auf dem gesamten Forstfestgelände zu hören.

Auf diesem Wege möchten wir uns ganz herzlich für das Engagement der Schausteller rund um Herrn Bachmann und seinem Organisationsteam bedanken, dass sie uns diesen tollen, erlebnisreichen Vormittag ermöglichten!


Diese Überraschung ist auf alle Fälle gelungen!


Die Kinder, die  Erzieherinnen und Erzieher   
des Schulhortes am Forst